Crème Brulée Brenner im Vergleich

Flambieren mit Flambierbrenner - Creme Brulee Brenner

Das i-Tüpfelchen auf jeder Crème brûlée ist die knackige Kruste aus karamellisiertem Zucker. Die süße Zuckerschicht zusammen mit der kühlen Vanille-Creme, die auf der Zunge zergeht, macht den Dessertgenuss erst so richtig perfekt.

Die Auswahl an Flambierbrennern für die Küche ist recht groß und die Preisunterschiede beim Küchenbrennern sind teilweise immens. Deshalb lohnt es sich besonders vor dem Kauf die Preise und eventuell enthaltene Extras zu vergleichen.

 Rösle 12844 FlambierbrennerGefu 35400 "Fuego"Doppelflammen
Butangasbrenner
ORBLUE KüchenbrennerUnilite Mini BunsenbrennerGasbrenner Micro-Torch PiezoLeifheit 3084 Flambierer ProLine
Foto*
Gas enthalten?ohne Gask.A.ohne Gasohne Gasmit Gasohne Gasohne Gas
Kindersicherung vorhanden?jajajajak.A.jaja
Regulierungstufenlose Flammenregulierungstufenlose Flammenregulierungstufenlose Flammenregulierungregulierbare Flammek.A.stufenlose Flammenregulierungstufenlose Flammenregulierung
Extrasgegen Aufpreis auch mit Gas erhältlichDoppelflammeinkl. 300 ml Nachfülldose Feuerzeuggasincl. 4 Töpfchen

€ 26,69

Zu Amazon

€ 34,95

Zu Amazon

€ 25,47

Zu Amazon

€ 6,95

Zu Amazon

€ 16,81

Zu Amazon

€ 12,99

Zu Amazon

 


Worauf sollte man beim Kauf eines Crème-brûlée-Brenners achten?

Kindersicherung vorhanden? Das ist zum einen wichtig, wenn das Gerät in die Hände von Kindern gelangen kann. Aber auch generell als Schutz, damit man nicht selbst beim Hantieren unbeabsichtigt die Stichflamme auslöst.

Flamme regulierbar? Bei vielen der Küchengasbrenner lässt sich die Stärke regulieren. Das ist praktisch, wenn der Brenner für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden soll. Für die Crème brûlée reicht beispielsweise eine kleine Flamme aus, während man bei größeren Oberflächen auf Kuchen auch gut mit einer größeren Flamme arbeiten kann.

Mit oder ohne Gas? Beim Vergleichen der Angebote sollte man darauf achten, ob es sich nur um den Brenner selbst handelt oder ob bereits das Gas zum Befüllen enthalten ist. Dann kann man Preis-Leistung am besten vergleichen.


Wofür kann man einen Flambierbrenner noch benutzen?

Sushi mit Lachs flambieren
Neuer Trend – Sushi mit Lachs flambieren

Am bekanntesten ist sicher die Verwendung zum Karamellisieren der Zuckerschicht auf der Crème brûlée.

Aber so ein handlicher Gasbrenner in der Küche lässt sich auch noch für ganz andere Sachen einsetzen.

Hier eine Auswahl, was man noch mit einem Flambierer in der Küche machen kann:

  • für knackige Karamellkrusten auf Kuchen und Törtchen
  • zum Bräunen von Baiser
  • Schmelzen von Marshmallows
  • für knusprige Hähnchenhaut
  • zum Häuten von Paprika
  • zum gezielten Bräunen von Fingerfood
  • oder für den neuen Trend flambierten Lachs und flambierte Sushiröllchen

Gas Nachfüllen beim Flambierbrenner – Wie funktioniert das?

Creme Brulee Brenner nachfüllen
Ventil zum Nachfüllen an der Unterseite des Brenners

Die haushaltsüblichen Küchenbrenner sind so ausgelegt, dass sie einfach selbst über ein Ventil nachgefüllt werden können.

Das Ventil zum Nachfüllen befindet sich bei den meisten Modellen an der Unterseite.

Sie werden in aller Regel mit sogenanntem Feuerzeuggas befüllt, das man für wenige Euro nachkaufen kann.

Die Nachfülldosen werden normalerweise mit verschiedenen Adaptern geliefert, so dass man zuvor vergleichen sollte, ob der benötigte auch dabei ist.

 

 

 

 

Das Einfüllen selbst funtioniert dann ähnlich wie man es von Feuerzeugen kennt:

Videoquelle: Jason Schell - veröffentlicht auf Youtube.com

 


Weiteres Zubehör für die perfekte Crème brûlée